Katrin Oberrauner

Ganzheitliche Tanz- und Bewegungsimprovisation, Yoga, Coaching

Movement has the capacity to take us to the home of the soul, the world within for which we have no name. Movement reaches our deepest nature, and dance creatively expresses it. Through dance, we gain new insights into the mystery of our lives.”
– Anna Halprin

Bewegung bedeutet für mich...

...lebendig zu sein und zu heilen, ob im Tanz, Yoga oder in der Natur. In der Bewegung offenbart sich eine neue Perspektive, die mich immer ein Stück weiter bringt und mich (meine subjektive Realität) besser verstehen und akzeptieren lässt.

Als Kultur- und Sozialanthropologin und ganzheitliche Tanz- und Yogalehrerin folge ich meiner Leidenschaft Menschen auf verschiedene Arten – verbal und nonverbal –  zu begegnen und sie auf ihren unterschiedlichen Reisen zu begleiten. 

Das größte Geschenk meiner Arbeit ist, den Zauber der Öffnung und Wandlung zu bezeugen, der sich durch die Bewegung und Auseinandersetzung mit dem eigenen Inneren bei den Menschen einstellt.

Mehr über mich, was ich anbiete und meine aktuellen Angebote

Kooperationen

Die Intention meiner Arbeit ist Menschen über verschiedene Zugänge dabei zu unterstützen in Verbindung zu gehen, sei es in Verbindung mit sich selbst, mit anderen Menschen, mit der Natur oder mit dem größeren Ganzen. In diesem Sinne ist es mir auch ein Anliegen mit Menschen, Vereinen, Institutionen zusammenzuarbeiten, die ähnliche bzw. komplementäre Zugänge anbieten, um sich so gegenseitig zu bereichern. 

Meine derzeitigen Kooperationspartner_innen sind: 

Jagati – Verein zur Förderung, Erforschung und Gestaltung kreativer Tanz- und Bewegungsformen, Selbsterfahrung und Körperwahrnehmung
USI Graz – Universitäts-Sportinstitut Graz
USI Wien – Universitäts-Sportinstitut Wien
Casale Pundarika – Seminarhaus in der Toskana, Italien
Ben Croker – Mein Partner und Co-Teacher

Ich bin offen für neue Kooperationen und freue mich über direkte Kontaktaufnahme.

+43 680 325 8470
Graz, Austria