Systemische Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit

„Ich habe schon so lange darum gerungen, mein Leben, mein Denken, mein Handeln, mein Wollen in einen Wirkraum zu bringen, der sich stimmig und richtig anfühlt. Ich habe schon so vieles gemacht, doch nichts habe ich so wirkmächtig erlebt, wie die Verkörperungsarbeit.“
– Andrea H.

Systemische Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit / Nähren & Wachsen Lassen: 3 Session-Angebot / Konstellationen des Lebens – Ein Podcast-Projekt / Sonnenpfad (Warteliste) / Wie läuft eine online Einzelsession ab? / Stimmen von Teilnehmer*innen

Systemische Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit

„Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden. Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind, sodass wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.“ 
- Paulo Coelho

Wir alle tragen unseren individuellen Rucksack mit Gepäck aus der Vergangenheit, sowohl aus der eigenen Kindheit als auch aus unserer kollektiven Menschheitsgeschichte. Übernommene Glaubenssätze und Konzepte wirken oft unbewusst auf uns ein und verhindern, dass wir uns selbst und unser individuelles Potenzial erkennen.

In der Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit geht es um das frei werden von solchen einschränkenden Vorstellungen. Die Arbeit mit dem Körper offenbart verborgene Glaubenssätze, die über den Ausdruck und die Bewegung erkannt und umgeschrieben werden können.

In den Einzel- und Gruppensessions begleite ich als teilnehmende Beobachterin die individuellen Wege der verkörperten Befreiung und Selbstermächtigung.

Nähren & Wachsen Lassen: 3 Session-Angebot

Wachsen

3er-Angebot:  
3 online Einzelsessions mit systemischer Aufstellung zu jeweils 60 Minuten um nur 195 Euro statt 255 Euro. 

„Ein Baum spricht: In mir ist ein Kern, ein Funke, ein Gedanke verborgen, ich bin Leben vom ewigen Leben.“  🌳 
– Hermann Hesse

Was bleibt, wenn das Erfüllen von Erwartungen anderer und Druck machende Selbstansprüche wegfallen? Welche Samen warten darauf aus der Tiefe deiner Wurzeln natürlich zu wachsen und zu sprießen?

In insgesamt 3 Aufstellungen widmest du dich: 
Dem Erkennen und Freigeben vom Alten, das seinen Zweck bereits erfüllt und ausgedient hat. 
Dem Würdigen und Reintegrieren von dem, das bleibt, deine Essenz.
Dem Nähren der Samen, die neu erwach(s)en möchten.

Für Wen: 
Die Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit eigent sich für dich, wenn du bereit bist einengende redundante Glaubenssätzen der Eltern oder anderen Bezugspersonen zurück bzw. freizugeben. Die Arbeit setzt voraus, dass du an die Kraft deines Körper- und Spürbewusstseins zur Transformation von Glaubenssätzen und Verhaltensmustern glaubst. In der Aufstellungsarbeit bewegst du dich über dein Körper- und Spürbewusstsein von Abhängikeiten/Verstrickungen in die Selbstverantwortung. Jenseits von Schuldzuweisung. 

Kosten: 
3 online Einzelsessions zu jeweils 60 Minuten um nur 195 Euro (statt 255 Euro). 

Anmeldung & Terminvergabe unter: [email protected]

KONDITIONEN BEI TERMINVERSCHIEBUNG
Absage bzw. Terminverschiebung ist bis zu 48 Stunden vor dem Stattfinden des Termins möglich, ab 24 Stunden vorher fällt der gesamte Betrag der Einzelsession an. 

Konstellationen des Lebens – Ein Podcast-Projekt

Aufstellung Podcast

Ein Podcast mit individuellen Transformationsprozessen als Inspiration & Ermutigung

Jede individuelle Herausforderung ist auch eine Herausforderung der gesamten Welt. Genauso ist die Lösungsfindung und Transformation, die im Prozess einer individuellen Aufstellungs-Session geschehen, eine Lösung und Heilung für das Kollektiv/die Welt. 👣🌎

Um individuelle Lösungsfindungen mehreren Menschen zugänglich zu machen, habe ich einen Podcast mit realen online Aufstellungs-Einzelsessions ins Leben gerufen. 

Gleich Anhören: Podcasts

Wenn du die systemische Aufstellung im Einzelsetting selbst kennen lernen oder vertiefen und gleichzeitig das Podcast-Projekt unterstützen möchtest, melde dich per 💌 : [email protected] 

Als Dankeschön gibt es eine 50%ige Reduzierung auf jede Einzelsession (40 statt 85 Euro). Die online Session wird mit deiner Zustimmung von mir aufgezeichnet und diese Audioaufzeichnung bzw. Teile davon werden (ohne Video & ohne Namensnennung) für den Podcast verwendet.

Folgesessions sind möglich und empfohlen. Das Dranbleiben fördert die Vertiefung und nachhaltige Veränderung der Verkörperungsprozesse. Der vergünstigte Preis von 40 Euro pro Session gilt nach dem ersten Einzelsetting für 3 weitere Einzelsessions. 

KONDITIONEN BEI TERMINVERSCHIEBUNG
Absage bzw. Terminverschiebung ist bis zu 48 Stunden vor dem Stattfinden des Termins möglich, ab 24 Stunden vorher fällt der gesamte Betrag der Einzelsession an. 

Sonnenpfad (Warteliste)

Sonnenpfad

🌞 SONNENPFAD: Systemische Aufstellungen im online Einzelsetting für freies Geben 🌞

"Widen your consciousness to the dimension of the earth and you will have a place for everything." 
– Mirra Alfassa 

Die Sonne steht in vielen Kulturen und Traditionen für das höchste Bewusstsein, die bedingungslose Liebe. Die bedingungslose Liebe ist Teil unserer eigenen Existenz. Die meisten von uns haben im Heranwachsen auch – und oft vermehrt – das Gegenteil erfahren. Nämlich, dass wir nur geliebt sind, wenn wir gewisse Erwartungen erfüllen. Im SONNENPFAD kannst du über systemische Einzelaufstellungen die ursprüngliche bedingungslose Liebe mit dem eigenen Körper, Herz und Hirn erinnern und neu in dir verankern. Verstrickungen, einschränkende Gedanken- und Verhaltensmuster lösen sich dadurch auf bzw. wandeln sich zu etwas Dienlichen. Alle Themen und persönlichen Herausforderungen können aufgestellt und verkörpert werden. 

KOSTEN/BEITRAG:
Der SONNENPFAD ist frei von finanziellen Vorgaben. Jede Person ist eingeladen für die Einzelsession (60 Minuten) so viel zu geben, wie für sie*ihn möglich bzw. stimmig ist. 
Das freie Geben ist ein Experiment, das uns dazu dienen soll, noch freier und mit Vertrauen in die Fülle miteinander zu arbeiten und zu leben. 

** Derzeit sind alle Plätze vergeben, du kannst dich aber gerne per Mail auf die Warteliste setzen lassen und wirst dann informiert sobald wieder ein Platz frei wird.** 

Für eine TERMINVEREINBARUNG und individuelle Fragen kontaktiere mich gerne per Mail: [email protected]

KONDITIONEN BEI TERMINVERSCHIEBUNG
Absage bzw. Terminverschiebung ist bis zu 48 Stunden vor dem Stattfinden des Termins möglich, ab 24 Stunden vorher fällt der gesamte Betrag der Einzelsession an. 

Inhalt & Ablauf einer online Einzelsession

Übernommene Glaubenssätze aus der Kindheit können die Sicht auf die eigenen inneren Werte vernebeln. Dadurch werden wir un-bewusst und vergessen, auf Kosten unseres eigenen Wohlbefindens, unseren persönlichen Sinn und Auftrag in diesem Leben. 
Im Einzelsetting lernst du mit deiner inneren Polaritäten-Natur (Ich und Selbst, Yin und Yang, dual und nondual, menschliche und göttliche Natur etc) in Dialog zu treten. Der denkende Anteil (Ich) wird seiner eigenen Ganzheit (dem Selbst, unserem Seelenanteil) gegenüber gestellt. Im Verlauf der Verkörperungs-Session bringst du Verstand und Herz zurück auf Augenhöhe, als zwei sich ergänzende Anteile. Hierfür können Fragen und Wünsche zensurfrei ausgedrückt werden, jeder Anteil wird gehört/gesehen und bekommt seinen eigenen würdigen Platz.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass regelmäßige Einzelsessions über ca. 6 Monate
hilfreich sind, um mehrschichtige, unbewusste Glaubenssätze nachhaltig in
stimmige Gedanken- und Verhaltensweisen umzuschreiben. Empfohlen werden zwischen 6-8 Einzelsessions im Abstand von 3-4 Wochen pro Einzelsession. Die 
Zeit zwischen den Sessions dient zur selbstständigen Umsetzung der Anker-Rituale im 
täglichen Leben.

Wie läuft die online Aufstellung ab? 
In dieser kurzen BESCHREIBUNG wird der Ablauf der online Aufstellung erläutert. 
Einen weiteren Eindruck in die online Sessions gibt dieser ERFAHRUNGSBERICHT einer Klientin.

Die Einzelsessions finden online über Zoom oder Skype statt. 
Voraussetzung: Computer oder Handy und gute Internetverbindung.

KOSTEN:
Einzelsession (60 Minuten): 85 Euro
Die erste Sitzung dauert ca. 90 Minuten, davon dienen die ersten 30 Minuten einem gegenseitigen Kennenlernen und sind kostenlos.

10ER-BLOCK: 10 Einzelsessions zu jeweils 60 Minuten um 750 Euro (statt 850 Euro), innerhalb von einem Jahr einlösbar.
5 ER-BLOCK: 5 Einzelsessions zu jeweils 60 Minuten um 390 Euro (statt 425 Euro), innerhalb von 6 Monaten einlösbar.

PAAR-SESSIONS (60 Minuten): 155 Euro
Aufstellungen mit Paaren sind besonders wertvoll! Sie ermöglichen dem Paar sich selbst UND den*die Partner*in in der eigenen Ganzheit zu erkennen!

Für mehr Information und eine Terminvereinbarung: 0680/ 325 84 70 oder per Mail: [email protected]

KONDITIONEN BEI TERMINVERSCHIEBUNG
Absage bzw. Terminverschiebung ist bis zu 48 Stunden vor dem Stattfinden des Termins möglich, ab 24 Stunden vorher fällt der gesamte Betrag der Einzelsession an. 

Wie läuft eine online Einzelsession ab?

Beim ersten Termin gibt es ein Vorgespräch, in welchem ich dir ein paar Orientierungsfragen zu deinem Anliegen stelle. So wird sich dann zeigen, was genau wir in Folge aufstellen werden. Du brauchst dir vorab also keine konkreten Situationen überlegen, die du aufstellen könntest. Bevor wir mit der Aufstellung beginnen, erläutere ich dir die Prinzipien der Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit mit denen wir arbeiten werden. Wenn dir alles klar ist, beginnen wir die Aufstellung in dem du mindestens zwei Symbole (Gegenstände, die du bei dir zuhause hast bzw. geht es auch mit Papier) findest. Diese Symbole repräsentieren, einmal dich und, einmal dein Anliegen (das kann z.b. ein Problem, ein Herzenswunsch oder auch eine bestimmte Person oder Situation sein). Danach gibst du den beiden Symbolen intuitiv einen Platz in deinem Raum. Hier gewinnen wir bereits einen Einblick in die Beziehung zwischen dir und deinem Anliegen. 

Im Anschluss kannst du den Platz der Symbole einnehmen und mit dem ganzen Körper wahrnehmen, was du in der jeweiligen Position spürst. Wir orientieren uns nach deinen Wahrnehmungen in den jeweiligen Positionen, hierfür brauchst du nichts Bestimmtes zu machen oder können und es gibt auch kein richtig oder falsch. Oft spüre auch ich mich in die ein oder andere Rolle hinein, so kann ein Dialog zwischen den aufgestellten Anteilen entstehen. Wir arbeiten phänomenologisch, dass heißt es gibt kein vorgeschriebenes Konzept, sondern wir lassen uns von deinen Wahrnehmungen und dem entstehenden Dialog leiten. In den Rollen bist du frei dich zu bewegen und auszuprobieren. Du kannst den Platz solange ändern bis du da ankommen bist, wo du dich in Anbetracht auf dein Anliegen gut und zufrieden fühlst. 

Am Ende wird dann “verankert”. Dass heißt wir finden sensorische Erinnerungen (über eine Bewegung, Bild, Klang, Geruch & Geschmack) für die Erkenntnisse deiner Aufstellung. Diese “Anker” dienen dazu, dich im Alltag über ein kleines tägliches Ritual an die Erkenntnis der Aufstellung zu erinnern und diese in dein Leben zu integrieren. 

Nach zwei Wochen gibt es einen schriftlichen Check-In per Mail, in dem du mir kurz schildern kannst, wie es dir mit der Verankerungen gegangen ist und was sich in Anbetracht auf dein Anliegen getan hat. 

Stimmen von Teilnehmer*innen

„Durch die Aufstellungsarbeit mit Katrin durfte sich ein altes Thema noch einmal zeigen. Anfangs überrascht darüber, war es sehr berührend für mich, wie liebevoll ich es annehmen konnte.
Der Prozess, durch den mich Katrin sehr einfühlsam begleitet hat, fühlte sich so selbstverständlich und klar an. Nach der Arbeit fühle ich mich nachhaltig gestärkt, den begonnenen Prozess führe ich kreativ mit inneren Bildern sowie in Gestaltungen weiter und kann die Erfahrungen mit in den Alltag nehmen.
Die Aufstellungsarbeit empfinde ich als sehr wertvoll, um tief Verborgenes ins Bewusstsein zu holen. Ich kann die Arbeit mit Katrin sehr empfehlen!“
– Eveline V.


„Ich habe schon so lange darum gerungen, mein Leben, mein Denken, mein Handeln, mein Wollen in einen Wirkraum zu bringen, der sich stimmig und richtig anfühlt. Ich habe schon so vieles gemacht, doch nichts habe ich so wirkmächtig erlebt, wie die Verkörperungsarbeit.
Entscheidend ist die Konsequenz, mit der man den Impulsen des eigenen Selbst folgt und das Schöne ist, ich kann mich 1000 mal am Tag fragend, klagend, dankend, wollend, liebend hinwenden und den WAHRHEITSGEHALT des Geschenkten begreifen lernen. Diesmal ist es mir gelungen, das Verankerungsritual täglich zu pflegen. Je weniger man sich dabei anstrengt, desto intensiver und weiter ist der Raum, der sich darin auftut.
Ich weiß so vieles und hab im Grunde ein so verläßliches Gespür für die Vorgänge im unsichtbaren Raum, und ich hab mich so oft und so leicht verunsichern lassen und immer nach Bestätigung gesucht. Dabei braucht es keine Bestätigung außer jener aus dem eigenen Selbst. Diese Erfahrung der Bestätigung, die ich in der letzten Arbeit machen durfte, war etwas ganz Entscheidendes.
Ich genieße das Versiegen meiner sonst so lauten Gedanken und ich genieße die Stille und ich bin dankbar, dass der Drang, alles anders haben zu wollen und das ständige Gefühl anders sein zu müssen, von mir abgerückt sind.“
– Andrea H.


„Ich erlebe die online Aufstellungsarbeit mit Katrin als besonders hilfreich und klärend für meine Lebensthemen. Durch Katrins einfühlsame Art sowie ihre feinspürigen Antennen bin ich in einen kreativen Prozess gekommen, der heilend und klärend ist und mich in einen tiefen inneren Frieden bringt.
Ich konnte erleben das Schweres plötzlich durch das Verkörpern leicht wird und sich neue Wege öffnen. Nach der Aufstellung fühle ich mich gestärkt und ich kann die Erfahrungen in meinem Alltag mitnehmen.
Es entsteht dadurch für mich ein ganz anderes Lebensgefühl. Bei jedem Einzelsetting fühle ich mich ein Stück lebendiger, mit mehr Vertrauen sowie Wohlbefinden in meinem Körper. Ein Gefühl des Nachhausekommens.
Ich kann die Aufstellungsarbeit mit Katrin aus ganzem Herzen empfehlen und bin dankbar, dass sich dieser Weg für mich geöffnet hat.“
– Gudrun S.


„Ich habe Katrin bei ihrem Contact-Improvisation und Authentic-Movement Seminar kennengelernt. Sie strahlte so viel Freude und zugleich so viel Weisheit aus. Ihr Wesen gab mir Vertrauen bei ihr auch eine Aufstellung zu machen. Ich habe bei Katrin immer wieder das Gefühl, dass sie direkten Draht zur Essenz des Lebens hat. Sie vermittelte meinem Mann und mir im Zuge einer Paarsitzung, die Sprache des Herzens. Diese Sprache vermittelt Authentizität, schafft Klarheit und Reinheit. Sie zieht sich durch alle Aktivitäten, die ich bisher mit Katrin erleben durfte. Das befreite auch mich jedes mal und gab mir das Gefühl von Ganzheit.“
– Jenni E.


„In einer Aufstellungs-Session mit Katrin durfte ich kürzlich ein altes, schweres und sehr einschränkendes Familienmuster loslassen, das mir schon lange bewusst war.
Ein paar Tage später gelang es mir ganz leicht, Zeit für mich nehmen und mir etwas Gutes zu tun: Ich war einen ganzen Tag in der Therme, an einem sogenannten Arbeitstag. Das hatte ich mir noch nie gegönnt.
Ein alter Glaubensatz hat sich transformiert und Heilung in alle Richtungen ist geschehen.
Danke für die klare und empathische Prozessbegleitung, liebe Katrin!“
– Linda E.


„Katrin schafft es mit Feingefühl und Achtsamkeit Räume zu schaffen, um sich selbst zu erkennen und zu entwickeln. Es fühlt sich leicht, wohlig und herzlich an mit ihr gemeinsam in eine bewusste Wahrnehmung einzutauchen.
Katrin gibt passende Hinweise und Anleitungen in sich selbst anzukommen und führt und unterstützt, wenn man es braucht. Dafür hat Katrin wunderbare Möglichkeiten zur Verfügung, die in der Gruppe oder im Einzelsetting zum Ausdruck kommen.
Was wirklich passiert, erfährst du nur über die Selbsterfahrung mit Katrin und die wird für jede bzw. jeden anders sein. Mir tut es auf jeden Fall immer richtig gut gemeinsam mit Katrin irgendwo einzutauchen – ob im Tanz oder in der Aufstellungsarbeit.“
– Christoph L.


„Ja, gesehen und abgeholt werden sind die Wünsche meines Gegenübers. Dann braucht nicht wie ein "schlimmes Kind agiert" werden, das dadurch die Aufmerksamkeit erregen will. Und da war natürlich besonders wichtig, die Vorarbeit geleistet zu haben, mich aus der „inadäquaten Mutterrolle“ zu lösen. Ich bin dir so dankbar, dass du die Reihenfolge der Themen so gut gespürt hast. Deine Arbeit ist großartig!“
– Brigitte


„Ich liebe es mir selbst Einzelsitzungen bei Katrin zu schenken...um mich von all den Versionen von mir zu befreien, die nicht dienen.Ich bin ihr unendlich dankbar für ihre Arbeit die sie tut. Ihre Präsenz ist magisch und ihr Mitgefühl ist ein Segen. Sie ist eine großartige Lehrerin!!!“
– Ivana Z.


„Es war eine ganz besondere Aufstellung für mich, hatte ich so nicht erwartet und ich hatte gleich danach schon so ein Gefühl von: Ganz genau gepasst. Was und wie alles gekommen ist und sich gezeigt hat....voll schön!
Das Verankern war wichtig für mich. Das "Bei mir bleiben" und "Mir Rückzug erlauben" hat mich durch die zwei letzten Wochen getragen. Es hat mir geholfen, Entscheidungen - für mich - zu treffen. Es hat sich sehr viel getan.
Richtungs- und Zukunftsweisende Schritte und Lösung meiner zweiten Arbeitsstelle. Wie ein ablegen von "nicht passendem" an den (für mich) "falschen Stellen" - und ein Freimachen für Neues.“
– Alexandra


„Die systemische Verkörperungsarbeit bei Katrin lässt sich in ihrer Magie kaum in Worte fassen. Ich versuche es trotzdem: Freiheit, Selbstfindung, Loslassen, erkennen, be-greifen, Liebe, Magie, ankommen bei sich selbst, Freundschaft, Verbundenheit, Geborgenheit, Akzeptanz, Wertschätzung.
Katrin lässt dich frei sein. Sie schätzt dich wert für den, der du bist, mit allem womit du zu ihr kommst. Es gibt keine Eile, bei ihr spüre ich sofort Ruhe, weil alles bereits gut ist. Katrin reicht dir liebevoll die Hände und geht mit dir gemeinsam auf Reise - zu dir nachhause.“
– Miriam H.


„Katrin schafft es, mit ihrem feinen Gespür, einen Raum zu erschaffen wo das Los- und Zulassen von selbst passiert. Der Kopf darf in dieser Zeit ruhen und der Körper tritt in den Vordergrund und verrät mir ein neues, unbekanntes Stück von meinem Ich. Ein in mehrfacher Hinsicht sehr bewegendes und inspirierendes Erlebnis.
Großes Dankeschön und voller Vorfreude!“
– Birgit R.


„Ich hab fast den ganzen Urlaub in meinem Kindheitszuhause verbracht und ich hab mich zum ersten Mal seit sehr sehr langer Zeit richtig wohl und frei dort gefühlt. Die Aufstellungen haben mich von vielem befreit und ich kann mich seither wirklich gut sehen.
Danke dir dafür, dass du mit mir an mir arbeitest!“
– Christina S.


„Die Aufstellungsarbeit und die Arbeit mit dem eigenen Körper hat mir sehr gut getan, mich gestärkt und mich wieder ein Stück weiter in Verbindung mit mir und meiner inneren Weisheit gebracht. Jede/r sollte diese Arbeit einmal ausprobieren! Katrin hat ein enormes Wissen und eine große Weisheit spricht aus ihren Worten! Danke, Katrin, für dein Werken und Tun in deiner selbstverständlichen Art - tiefgehend und leicht zugleich!“
– Susanne F.


Newsletter abonnieren und mehr erfahren

Trage dich hier ein und erhalte ein kostenloses Exemplar des E-Books Die Kraft der Verkörperung”.


Ich stimme zu, dass meine Daten dazu verwendet werden, um Informationen von Katrin Move zugesendet zu bekommen.



+43 680 325 8470
Graz, Austria